Kontakt:

Waltraud Neubauer-Zupfer

Egerlandstraße 9

92660 Neustadt a.d. Waldnaab

Tel. +49 9602 2619

Tel. +49 15116545619

neubauer-zupfer@t-online.de

 

Renate Zupfer-Vilas

Schlesierstraße 6

92660 Neustadt a.d. Waldnaab

Tel. +49 9602 7545

Tel. +49 176 43422987

r.zupfer-vilas@t-online.de

 

Eine rundum gelungene Veranstaltung war der traditionelle Dotschkirwa-Auftakt 2017 der Stadt Neustadt a.d. Waldnaab. Es wurde gesungen und musiziert, dass es eine wahre Freude war. Zwischendurch immer wieder Witze von "fast" allen Mitwirkenden zum richtig herzhaft lachen. Wir bedanken uns bei "Bolg & Blech" und  "De drei Pirkensäer" für die schmissigen und einwandfrei gespielten Musikstückln, ob Walzer, Polka oder Zwiefache, es war wirklich vom Feinsten. Aber natürlich auch beim "Neualbenreuther Zwio" für die hervorragend vorgetragenen Couplets - einfach klasse. Ja und wir und der Gerhard haben auch unseren Teil dazu beigetragen und uns mächtig angestrent. Unserem Bürgermeister und allen Gästen hat es so gut gefallen, die wollten gar nicht nach Hause gehen, erst nach etlichen Zugaben aller Mitwirkenden.

Riesig gefreut haben wir uns wieder über den Besuch unserer Fans aus Mainstockheim und Waldershof. Aber natürlich auch über den Besuch aller Gäste, die uns schon jahrelang die Treue halten und aller Besucher, die zum ersten Mal dabei waren.

Feierlich und schön war es in unserer prachtvollen Klosterkirche St. Felix bei der Messe zum Hochfest des heiligen Franz von Assisi am 4. Oktober 2017, die wir mit unseren Marienliedern gestaltet haben. Fast bis auf den letzten Platz war die Kirche gefüllt. Das freute ganz besonders Guardian Pater Stanislaus, der die Bitte an die Gottesdienstbesucher richtete, für die Renovierung der Orgel zu spenden. Dass wir, die Zupfer-Moidln, stets unentgeltlich in der Klosterkirche singen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Umso mehr haben wir uns gefreut, dass uns Pater Stanislaus ein wunderschönes goldenes Kreuz geschenkt hat. Es soll uns stets beschützen, damit wir noch viele Male in St. Felix auftreten können. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich.

Und hier ist der kurze Pressebericht aus dem Neuen Tag - vielen Dank an Martin Staffe.
Der Neue Tag vom 07._08.10.2017.pdf
PDF-Dokument [311.7 KB]

Lustig und zünftig war es beim 4. Rengschburger Wirtshaushupfa am

8. Aril 2017 in Regensburg. Dieses Mal haben wir zusammen mit der Gaudiblos'n im Brandl Bräu in der Ostengasse die Regensburger Hupfa-Gäste unterhalten.

Traditioneller

Dotsch-Kirwa-Auftakt im

Gasthof Weißes Rößl

in Neustadt a.d. Waldnaab

am 4. November 2016

Der "Traditionelle Dotschkirwa-Auftakt" der Stadt Neustadt a.d. Waldnaab am Freitag, 4. November 2016 war wieder ein voller Erfolg und rundum gelungen. Den ca. 180 Besuchern hat der Abend sehr gut gefallen. Wir bedanken uns beim Trio Collegio aus Neumarkt in der Oberpfalz, den Zwoa Schneidign aus Waldkirch, der Rüscherl-Muse aus dem Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab, unserem Begleiter Gerhard Reber, Thomas Treml für die Technik, dem Team vom Weißen Rößl und natürlich Bürgermeister Rup Troppmann, der Stadt Neustadt und natürlich bei allen Gästen.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich beim neuen Guardian Pater Stanislaus Sliwinski vom Kloster St. Felix für die wunderschöne, feierliche Rosenkranzandacht, die wir im Oktober 2016 musikalisch mit unseren Marienliedern gestalten durften. Es hat uns sehr gefreut, dass wieder viele Besucher, zum Teil auch von weit her gekommen sind. Wir möchten die Tradition gerne fortsetzen und freuen uns schon jetzt auf die Maiandacht im nächsten Jahr.

"Ein Herz und eine Seele

Zupfer-Moidln bewahren bodenständiges Liedgut"

So beginnt der große Artikel, der am 19.10.2016 in der OWZ erschienen ist. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Luger, Frau Melanie Büttner-Mohr und Herrn Harald Mohr für diese wunderschöne Reportage über uns.

Wir haben uns riesig gefreut.

OWZ Seite 1.pdf
PDF-Dokument [5.2 MB]
Kleiner Tipp: Falls die Seite nicht ganz angezeigt wird, bitte die Ansicht auf 10 % einstellen.
OWZ Seite 2.pdf
PDF-Dokument [7.8 MB]

Ebenfalls sehr schön war es am Sonntag, 16. Oktober 2016 im Bratwurst Röslein in Nürnberg bei der "Wirtshausmusik im Röslein". Zusammen mit den "HerzensBLECHern" und dem "Trachtenverein Stadeln" haben wir, die Zupfer-Moidln mit unserem Begleiter, dem Gerhard, die vielen Gäste bestens unterhalten. Leider haben wir mal wieder vergessen, ein Foto zu machen. Ach ja, und unsere Fans Doris, Helga, Sepper und Kurt aus Mainstockheim waren natürlich auch da. Es war ein rundum gelungener Abend und wir haben viel gelacht.

Schön war's am 15. August 2016 beim Musikantentreffen auf dem Schafferhof in Neuhaus. Ganz besonders haben wir uns gefreut, dass Doris, Helga, Sepper und Kurt - unser "Fanclub" aus Mainstockau - da waren.

Das Publikum war super und wir hatten viel Spaß.

Großer Auftritt in Nürnberg

Bereits zum zweiten Mal waren wir auf der Showbühne des Bayerischen Rundfunks bei der Bauernmarktmeile in Nürnberg dabei. Bei herrlichem Sonnenschein haben wir am 19. Juni 2016 von 15 bis 18 Uhr als einzige Gruppe aus der Oberpfalz die zahlreichen Besucher mit unseren traditionellen, bodenständigen Liedern und Witzen unterhalten und ernteten dafür großen Applaus. Von den BR-Heimat-Moderatoren Werner Aumüller und Karin Schubert wurden wir mehrmals interviewt und konnten dem Publikum etwas aus unserer musikalischen Laufbahn erzählen. Mit dabei waren außerdem die „Fränkischen Straßenmusikanten“ und der „Frankensima“. Sogar eine kleine Gäste-Gruppe war extra aus Mainstockheim angereist, um uns mal wieder live zu erleben. Darüber haben wir uns sehr gefreut.

Maiandacht an der Mariengrotte der Glasschleif in Arnoldsreuth am 29. Mai 2016

Maiandacht in der Klosterkirche St. Felix in Neustadt a.d. Waldnaab am 11. Mai 2016

 

Bei der Steinwaldia im Stefflwirt in Wiesau im April 2016

Im Gagglhof in Kirchenthumbach im April 2016

Pressebeitrag auf OberpfalzEcho!!!

Es freut uns sehr, dass auf www.oberpfalzecho.de ein Artikel über uns erschienen ist.

Wir bedanken uns bei Benedikt Grimm und beim Team von OberpfalzEcho.

Zum vollständigen Artikel geht es hier!

Die Zupfer-Moidln im OTV

Wahnsinnig gefreut hat es uns, dass OTV am 14. Februar 2016 eine Sondersendung über uns, die Zupfer-Moidln, gebracht hat. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Team des OTV, allen voran bei Herrn Lothar Höher und natürlich beim Sponsor der Sendung, bei Herrn Burkhard Hagemann von Familiär Betreutes Wohnen in Altenstadt/WN.

Wer die Sendung gerne hören möchte, einfach hier klicken.

Viel Spaß beim Zuhören wünschen die Zupfer-Moidln Waltraud und Renate!  

Die Zupfer-Moidln live beim BR

Am Dienstag, 12. Januar 2016 waren wir live beim Bayerischen Rundfunk im Studio Franken. Das war ganz schön aufregend. Aber es hat richtig Spaß gemacht, mit Moderator Wolfgang Siebenbürger über unser "musikalisches Leben" unter dem Motto "Bühne frei für die Zupfer-Moidln und an Gerhard" zu plaudern.

Foto: BR

Zupfer-Moidln und Gerhard Reber im Studio 1 des Bayerischen Rundfunks in Nürnberg

An einem heißen Juli-Tag 2015 machten wir uns mit unserem musikalischen Begleiter Gerhard Reber aus Hardtheim bei Floss auf den Weg nach Nürnberg. Ziel war das Studio 1 des Bayerischen Rundfunks, um Lieder für das Archiv des BR aufzunehmen. Das war für uns natürlich eine aufregende Sache. Werner Aumüller als Aufnahmeleiter ist durchaus anspruchsvoll, was Gesang und Musik anbelangt. Aber nach fünf Stunden intensiver Arbeit war es geschafft und alle waren rundherum zufrieden. Sechs neue Lieder sind jetzt zu den bereits vorhandenen Liedern im Archiv des Bayerischen Rundfunks und werden natürlich immer wieder in den Sendungen gespielt. Begeistert waren wir vom freundlichen Aufnahmeteam und der entspannten Atmosphäre im Studio. Wir hoffen, dass das nicht die letzten Aufnahmen gewesen sind und uns Werner Aumüller wieder einmal einlädt.

Maiandacht in der Felixkirche in Neustadt a.d. Waldnaab 2015

Maifest im Park des Studio Franken

Schön war`s beim Maifest 2015 im Park des Studio Franken. Von 12 bis 13 Uhr waren auch wir, die "Zupfer-Moidln" mit Gerhard Reber auf der Bühne im Studiopark. Zusammen mit den Kulmbocher Stollmusikanten und dem Karlheinz Leipold Trio haben wir die Gäste unterhalten. Moderiert wurde die Stunde von Werner Aumüller und Maria Bauer.

Voller Erfolg in Kulmbach!

Unsere Auftritte bei den Kulmbocher Stollmusikanten unter dem Motto "Broudwerschd, Bier und Blousmusig" im November 2014 waren einfach super. Wir haben die Oberpfalz gut vertreten. Das Publikum war begeistert - und wir auch. Lesen Sie doch mal den Artikel in der Frankenpost! Bitte hier klicken!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Zupfer-Moidln aus Neustadt/WN