Kontakt:

Waltraud Neubauer-Zupfer

Egerlandstraße 9

92660 Neustadt a.d. Waldnaab

Tel. +49 9602 2619

Tel. +49 15116545619

neubauer-zupfer@t-online.de

 

Renate Zupfer-Vilas

Schlesierstraße 6

92660 Neustadt a.d. Waldnaab

Tel. +49 9602 7545

Tel. +49 176 43422987

r.zupfer-vilas@t-online.de

 

Die Zupfer-Moidln aus Neustadt a.d. Waldnaab

Echte oberpfälzer Volksmusik ist unser Leben

TV-Tipp

Am Sonntag, 25. Februar 2018 kommt auf OTV der zweite Teil des Volksmusikstammtischs der Volksbank Neustadt/WN.

Wir, die Zupfer-Moidln und da Gerhard sind auch dabei.

Der dritte Sendetermin ist der 8. April.

Eine rundum gelungene Veranstaltung war der traditionelle Dotschkirwa-Auftakt 2017 der Stadt Neustadt a.d. Waldnaab. Es wurde gesungen und musiziert, dass es eine wahre Freude war. Zwischendurch immer wieder Witze von "fast" allen Mitwirkenden zum richtig herzhaft lachen. Wir bedanken uns bei "Bolg & Blech" und  "De drei Pirkensäer" für die schmissigen und einwandfrei gespielten Musikstückln, ob Walzer, Polka oder Zwiefache, es war wirklich vom Feinsten. Aber natürlich auch beim "Neualbenreuther Zwio" für die hervorragend vorgetragenen Couplets - einfach klasse. Ja und wir und der Gerhard haben auch unseren Teil dazu beigetragen und uns mächtig angestrent. Unserem Bürgermeister und allen Gästen hat es so gut gefallen, die wollten gar nicht nach Hause gehen, erst nach etlichen Zugaben aller Mitwirkenden.

Riesig gefreut haben wir uns wieder über den Besuch unserer Fans aus Mainstockheim und Waldershof. Aber natürlich auch über den Besuch aller Gäste, die uns schon jahrelang die Treue halten und aller Besucher, die zum ersten Mal dabei waren.

Feierlich und schön war es in unserer prachtvollen Klosterkirche St. Felix bei der Messe zum Hochfest des heiligen Franz von Assisi am 4. Oktober 2017, die wir mit unseren Marienliedern gestaltet haben. Fast bis auf den letzten Platz war die Kirche gefüllt. Das freute ganz besonders Guardian Pater Stanislaus, der die Bitte an die Gottesdienstbesucher richtete, für die Renovierung der Orgel zu spenden. Dass wir, die Zupfer-Moidln, stets unentgeltlich in der Klosterkirche singen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Umso mehr haben wir uns gefreut, dass uns Pater Stanislaus ein wunderschönes goldenes Kreuz geschenkt hat. Es soll uns stets beschützen, damit wir noch viele Male in St. Felix auftreten können. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich.

Und hier ist der kurze Pressebericht aus dem Neuen Tag - vielen Dank an Martin Staffe.
Der Neue Tag vom 07._08.10.2017.pdf
PDF-Dokument [311.7 KB]

In der Mediathek des Bayerischen Fernsehens gibt es unter dem Motto "Geschichten aus der Oberpfalz" einen gut vierminütigen Beitrag über die Zupfer-Moidln. Hier kann man sich ihn ansehen!

Unsere neue CD ist fertig!

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue CD vorstellen zu dürfen. 15 schöne Lieder und zwei Instrumentalstücke sind darauf zu hören. Die CD ist ab sofort zum Preis von 12,00 € erhältlich:

In Neustadt a.d. Waldnaab:

Schreibwaren Richter, Stadtplatz 39

Gärtnerei Steinhilber, Innere Floßer Str. 12

Rathaus, Stadtplatz 2

Sparkasse, Sparkassenplatz

In Weiden i.d.OPf.:

Rosi's Altstadt Ladl, Türlgasse 17

Weinhandlung Hänsel & Gretel, Oberer Markt 10

 

Sie können die CD auch gerne über unser Kontaktformular bestellen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Zupfer-Moidln aus Neustadt/WN